Zu den "üblichen" Corona-Dos & Don'ts ist folgendes zu beachten:
- Betretung der Buchhandlung nur mit ffp2-Maske
- Maximal 2 Kunden dürfen sich im Geschäft aufhalten



Es ist natürlich nach wie vor möglich, auf verschiedene Arten Ihre Buchwünsche in der Buchhandlung M&M zu deponieren: E-Mail
m.und.m@aon.at, SMS und whatsapp/signal 0664 1862828, Telefon 05523 57028



 

BUCHNEUHEITEN - BELLETRISTIK

 



STARTSEITE

BESTELLUNGEN
Markus Mörschbacher
Vorstadt 25
A-6833 Klaus

Tel. u. Fax 05523/57028
E-Mail: m.und.m@aon.at

Öffnungszeiten
MO, DI, MI, FR:
8.30 - 12.00 Uhr + 14.00 - 18.00 Uhr

DO, SA:
8.30 - 12.00 Uhr






 

Helge Hesse – Die Welt neu beginnen: Im berauschenden Vierteljahrhundert zwischen 1775 und 1799 brachen die Menschen in ein neues Zeitalter auf. Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg und die Französische Revolution etablierten ein neues Menschenbild - frei und gleich sollte der Mensch plötzlich sein! Technik, Kunst und Gesellschaft vollzogen ungeahnte Fortschritte. Die moderne Welt des Westens entstand.
Doch wie erlebten George Washington und Marie Antoinette diese umwälzenden Jahre? Was riskierten Goethe und Schiller, wovon träumten Weltumsegler oder Pioniere der Luftfahrt, womit haderten Kant und Napoleon? In einer mitreißenden Tour d'Horizon folgt dieses Buch prominenten Lebenswegen, die sich oft auf verblüffende Weise kreuzten. In vielen Schlüsselmomenten wird erfahrbar, wie sich in Deutschland, England, Frankreich und den gerade entstehenden USA die gesellschaftlichen Fundamente und Werte bildeten, die unsere Welt bis heute prägen und stets neu verhandelt werden müssen.

(Reclam. 431 Seiten. Preis: 25,70 Euro)     BESTELLEN

 

Juli Zeh – Über Menschen:  Dora ist mit ihrer kleinen Hündin aufs Land gezogen. Sie brauchte dringend einen Tapetenwechsel, mehr Freiheit, Raum zum Atmen. Aber ganz so idyllisch wie gedacht ist Bracken, das kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, nicht. In Doras Haus gibt es noch keine Möbel, der Garten gleicht einer Wildnis, und die Busverbindung in die Kreisstadt ist ein Witz. Vor allem aber verbirgt sich hinter der hohen Gartenmauer ein Nachbar, der mit kahlrasiertem Kopf und rechten Sprüchen sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen scheint. Geflohen vor dem Lockdown in der Großstadt muss Dora sich fragen, was sie in dieser anarchischen Leere sucht: Abstand von Robert, ihrem Freund, der ihr in seinem verbissenen Klimaaktivismus immer fremder wird? Zuflucht wegen der inneren Unruhe, die sie nachts nicht mehr schlafen lässt? Antwort auf die Frage, wann die Welt eigentlich so durcheinandergeraten ist? Während Dora noch versucht, die eigenen Gedanken und Dämonen in Schach zu halten, geschehen in ihrer unmittelbaren Nähe Dinge, mit denen sie nicht rechnen konnte…

(Luchterhand. 416 Seiten. Preis: 22,70 Euro)     BESTELLEN

BUCHNEUHEITEN - SACHBUCH

 

Joël Dicker – Das Geheimnis von Zimmer 622: Eine dunkle Nacht im Dezember, ein Mord im vornehmen Hotel Palace de Verbier in den Schweizer Alpen. Doch der Fall wird nie aufgeklärt. - Einige Jahre später verbringt der bekannte Schriftsteller Joël Dicker seine Ferien im Palace. Während er die charmante Scarlett Leonas kennenlernt und sich mit ihr über die Kunst des Schreibens unterhält, ahnt er nicht, dass sie beide in den ungelösten Mordfall hineingezogen werden. Was geschah damals in Zimmer 622, das es offiziell gar nicht gibt in diesem Hotel ...
Mit der Präzision eines Schweizer Uhrmachers legt Joël Dicker die Spuren zu einer Dreiecksgeschichte aus Machtspielen, Eifersucht und Verrat in den vornehmsten Kreisen der Gesellschaft.

(Piper. 624 Seiten. Preis: 25,70 Euro)     BESTELLEN

FRÜHERE BUCHVORSTELLUNGEN
BUCHNEUHEITEN - KINDER- UND JUGENDBUCH

 

 

Stephanie Simson McLellan – Es tut mir echt leid!: Tobias Schmu ist kein böses Kind, aber er ist impulsiv und spielt lustige, oft aber eben auch nicht so lustige Streiche, unter denen nicht nur seine Eltern und Schwestern leiden, sondern sogar seine Tante, seine Uroma und die Hauskatze. Sein Vater hält ihn immer wieder dazu an, sich schriftlich bei den Leidtragenden zu entschuldigen - was ihm nicht so ganz leichtfällt. Und so können wir Tobias' Streiche und Unaufmerksamkeiten in seinen ziemlich lustigen Entschuldigungsbriefen verfolgen. In seinem letzten, reumütigen Brief entschuldigt sich Tobias und schreibt traurig, dass sein Vater sich wahrscheinlich wünscht, er wäre nie geboren worden. Aber da ist er auf dem Holzweg ... Die Geschichte des Tobias Schmu ist ein herzerwärmender Aufruf zum gegenseitigen Verständnis von Kindern, die ihre Impulse nicht immer kontrollieren können, und ihrer Familie.
(Jacoby & Stuart. 40 Seiten m. farbigen Illustrationen. Preis: 15,50 Euro)     ab 5 Jahren     BESTELLEN

 

Zoran Drvenkar – Pandekraska Pampernella: Pandekraska Pampernella ist elf Jahre alt und eine waschechte Prinzessin. Sie trägt jeden Tag eine neue Frisur, kann reiten, fechten und ist eine Meisterin im Bogenschießen. Seit ihrem zweiten Lebensjahr bereist sie mit einem Chronisten und einem Leibwächter an ihrer Seite die ganze Welt. Sie ist mutig und scheut kein Risiko, dennoch hat sie eine große Angst: Niemals eine beste Freundin zu finden. Und so macht sie sich auf die Suche...
(Beltz & Gelberg.336 Seiten. Preis: 15,40 Euro)     ab 10 Jahren    
BESTELLEN

 

 

 

 

Almuth Bruder-Bezzel; Klaus-Jürgen Bruder – Macht; Wie die Meinung der Herrschenden zur herrschenden Meinung wird: Mit welchen Mitteln und Techniken werden kurzfristige Meinungen sowie längerfristige Wertmaßstäbe und Weltbilder hergestellt? Klaus-Jürgen Bruder und Almuth Bruder-Bezzel liefern eine Analyse, die die gegenwärtige Situation von Verleumdung, Fake News und Verschwörungstheorien vor Augen hat, dabei aber die grundlegenden Prinzipien und Mechanismen der Beeinflussung und Manipulation an ausgewählten Beispielen untersucht.

(Westend. 256 Seiten. Preis: 22,70 Euro)     BESTELLEN

 

 

 

Trent Dalton – Der Junge, der das Universum verschlang (Roman)

Bernhard Aichner - Dunkelkammer (Thriller)

Theresa Prammer – Lockvogel (Krimi)

Teresa Präauer – Das Glück ist eine Bohne (Erzählungen)

Laurent Testot – Die Globalgeschichte des Menschen (Sachbuch)

Natalie Amiri – Zwischen den Welten (Sachbuch)

Jenny Odell – Nichts tun (Sachbuch)

Jasmin Peschke – Vom Acker auf den Teller (Sachbuch)

Rüdiger Bertram – Mega dumm gelaufen (ab 7 Jahren)

Dieter Braun – Die Welt der Meere (ab 8 Jahren)

Marlies van der Wel – Seesucht (ab 3 Jahren)

Akram El-Bahay – Lias und der Herr der Wellen (ab 11 Jahren)