BUCHNEUHEITEN - BELLETRISTIK
M

STARTSEITE
&
M
BUCHHANDLUNG

BESTELLUNGEN
Markus Mörschbacher
Vorstadt 25
A-6833 Klaus

Tel. u. Fax 05523/57028
E-Mail: m.und.m@aon.at

Öffnungszeiten
MO, DI, MI, FR:
8.30 - 12.00 Uhr + 14.00 - 18.00 Uhr

DO, SA:
8.30 - 12.00 Uhr






 

Niki Glattauer – Ende der Kreidezeit: Schule war gestern, diesmal geht es um den Rest des Lebens. Bestsellerautor Niki Glattauer, nebenberuflich berühmtester Schuldirektor Österreichs, legt in seiner neuen Satire den Kreidefinger auf die Wunden unserer digitalen Irrwitz-Gesellschaft: Navis mit bitterbösem Eigenleben, Do-it-Yourself-Kassen im Supermark ohne t, Callcenter in Kalkutta, ländliche Orte ohne Kerne, und - wohin man starrt - Handys, Handys, Handys. Glattauers Heldin ist die aus seinen "Lukas ..."-Büchern ("Österreichischer Buchliebling", Belletristik, 2014) bekannte Mathe-Lehrerin Reingard Söllner. Pointenreich, vergnüglich und surreal überzeichnet führt Glattauer die alleinerziehende Mutter durch den Wahnsinn "Alltag", er lässt sie wütend werden, lachen, verzweifeln, staunen - und beim Bärlauchpflücken zwischen galoppierenden, selbstfahrenden Gigalinern sogar ihr kleines Glück finden. Glattauer eben.

(Brandstätter. 196 Seiten. Preis: 24,90 Euro)     BESTELLEN

 

Arno Geiger – Unter der Drachenwand: Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.

(Hanser. 480 Seiten. Preis: 26,80 Euro)     BESTELLEN

BUCHNEUHEITEN - SACHBUCH

 

Haruki Murakami – Die Ermordung des Commendatore (Teil 1): Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Maler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Das, was Menshiki ausmacht, kann er nicht erfassen. Durch einen Zufall entdeckt er auf dem Dachboden ein meisterhaftes Gemälde. Es trägt den Titel ›Die Ermordung des Commendatore‹. Der junge Maler ist wie besessen von dem Bild, mit dessen Auffinden zunehmend merkwürdige Dinge um ihn herum geschehen, so als würde sich eine andere Welt öffnen. Mit wem könnte er darüber reden? Da ist keiner außer Menshiki, den er kennt. Soll er sich ihm wirklich anvertrauen? Als er es tut, erkennt der er, dass Menshiki einen ungeahnten Einfluss auf sein Leben hat.

(Dumont. 480 Seiten. Preis: 26,80 Euro)     BESTELLEN
FRÜHERE BUCHVORSTELLUNGEN
BUCHNEUHEITEN - KINDER- UND JUGENDBUCH

 

 

Neil Gaiman – Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard: Tief in den Wäldern des Nordens begegnet der Wikingerjunge Odd den Göttern Odin, Thor und Loki. Die drei nehmen den Jungen mit auf eine abenteuerliche Reise nach Asgard, die Götterstadt. Denn nur einer wie Odd kann die Eisriesen von dort vertreiben und die Welt vom ewigen Winter befreien: Einer, der so fröhlich ist, einer, der so glücklich ist - wie Odd.

Der Kinderbuchklassiker von Neil Gaiman in prächtiger Ausstattung. Wunderbar detailliert illustriert von Chris Riddell und übersetzt von Andreas Steinhöfel.

(Arena. 145 Seiten mit Illustration (Silber-Metallic-Druck). Preis: 15,50 Euro)    

                            ab 9 Jahren     BESTELLEN

 

Nele Palmtag – Durch den Wald: Kater, Pudel und Piep führen ein ruhiges Leben als Haustiere von Frau Lieb. Sie werden gepflegt und gehegt. Die meiste Zeit verbringen sie zusammen in ihrem sicheren Zuhause. Doch eines Tages stürzt Frau Lieb auf der Suche nach ihrer Halskette von der Leiter und wird vom Krankenwagen abgeholt. Die Tiere sind verzweifelt, denn sie sind plötzlich auf sich allein gestellt. Mutig fassen sie den Entschluss, sich auf den Weg ins Krankenhaus zu machen, um Frau Lieb ihre Kette zu bringen.

In lustigen Reimen und witzigen Illustrationen von Nele Palmtag wird vom Abenteuer der verwöhnten Haustiere erzählt, die sich auf eigene Faust durch den Wald schlagen müssen und dabei einigen ungehobelten Gestalten begegnen. Hier finden sie nach anfänglicher Unsicherheit neben neuen Freunden auch eine neue Selbstständigkeit, die ihnen zeigt, wie viel Spaß das Leben bereithält, wenn man etwas wagt.

(Kunstanstifter. 32 Seiten mit zahlr. bunten Bildern. Preis: 20,60 Euro)     ab 6 Jahren     BESTELLEN

 

 

Gerhard Roth – Die Irrfahrt des Michael Aldrian (Roman)

Antoine Laurain – Die Melodie meines Lebens (Roman)

Salman Rushdie – Golden House (Roman)

Friedrich Ani – Ermordung des Glücks (Krimi)

Rolf Dobelli – Die Kunst des guten Lebens (Sachbuch)

Helge Timmerberg – Die Strassen der Lebenden (Sachbuch)

Chris Fitch – Atlas der ungezähmten Welt (Sachbuch)

Gabriele Krone-Schmalz – Eiszeit (Sachbuch)

Toby Ibbotson – Die streng geheime Geisterschule (ab 9 Jahren)

Philip Pullman – Über den wilden Fluss (ab 13 Jahren)

Andreas Steinhöfel – Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (ab 10 Jahren)

Andrea Tholl – Die megalich-monsterige Prinzessinnenparty (ab 7 Jahren)

 

 

Ronen Bergman – Der Schattenkrieg: Mordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.

(DVA. 864 Seiten m. Abbildungen. Preis: 37,10 Euro)     BESTELLEN